Produkt Life Cycle Management für IT Infrastruktur und Applikation Services

IT-Dienstleister wachsen mit ihren Kunden. Das heißt, der Kunde fragt Dienstleistungen an, die implementiert und betrieben werden. Die Herausforderung ist, sie in Standard- und Individualleistungen zu zerlegen. Die Erstellung und Pflege eines Katalogs mit standardisierten „Vorprodukten“ ist ebenso die Aufgabe des Produktmanagements wie die Erstellung und Pflege des Servicekatalogs für die Kunden. Typische Vorprodukte eines IT-Dienstleisters sind Rechenzentrumsservices wie Rackunits, Rechenzentrums-Netzwerke, WAN-Netzwerke, Firewallkomplexe, Basisdienste wie Autorisierung und Authentifizierung, Virenschutz sowie Monitoring-, Installations- und Wartungssysteme. Häufig werden solche Vorprodukte nur ungenügend in der Kalkulation berücksichtigt. Eine vollständige Stückliste für einen Service besteht damit aus direkt zurechenbaren Leistungen wie einem Server oder einem Laptop, entsprechender Software, Betriebsaufwänden sowie überwiegend indirekt zurechenbaren Vorprodukten eines IT-Dienstleisters.

Unser Ansatz sorgt für Konsistenz von realer Konfiguration, Kostenrechnung und Kalkulation. Das Stücklistenmanagement als Teil einer ganzheitlichen Product Life Cycle–Lösung integriert die Ressourcen einfach und verständlich. Wir bieten Ihnen auf der Basis des ARAS Innovators eine Lösung für das Management von Standard IT-Infrastrukturen von der Entwicklung bis zur Ablösung eines Service. Wichtige Informationen wie die Anforderungen, das Design, die Wartungsverträge und Einkaufskonditionen werden damit entlang der Prozesse den Dienstleistungen zugeordnet und gepflegt. Steigen Sie ein in eine transparente und handhabbare Dienstleistungsgestaltung!

Ihr Mehrwert:

  • Unterstützung des Informations- und Konfigurationsmanagement von der Produktidee bis zur Ablösung eines Service
  • Plug & Play-Lösung für das Stücklistenmanagement von Standard IT-Infrastrukturen (ABC – Activity based costing)
  • Einfacher und kostengünstiger Einstieg in das Product Life Cycle Managment - ohne hohe Investitionen in Software